Zinsen Immobilienfinanzierung

KfW erhöht Zinsen für Förderprogramm

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhöht die Zinsen für ihr Wohneigentumsprogramm (124) um bis zu 15 Basispunkte.

Die Änderungen betreffen die Immobilienfinanzierungen mit folgenden Merkmalen:

Das endfällige Darlehen mit einer Laufzeit zwischen vier bis zehn Jahre ist von 0,75% auf 0,90% p.a. gestiegen.

Die Darlehensvariante mit maximal drei tilgungsfreien Jahren und einer Zinsbindung von zehn Jahren von 0,75% auf 0,85% p.a.

Das Darlehen mit einer Zinsbindung von fünf Jahren ist unverändert bei 0,75% geblieben.

Wie sich diese Änderung der Fördermittel für Sie auswirkt, prüfen wir gerne anhand eines individuellen Finanzierungsangebotes. Kontaktieren Sie uns HIER.