Sanierte Jugendstilvilla in exponierter Lage

Die repräsentative Jugendstilvilla wurde ursprünglich 1898 auf einem ca. 670 m² großen Grundstück errichtet und in der jüngeren Vergangenheit aufwendig saniert. Aktuell wird die denkmalgeschützte Villa als großzügiges Einfamilienhaus mit ca. 287 m² Wohnfläche genutzt. Insgesamt stehen 12 Zimmer zur individuellen Nutzung zur Verfügung. Jede Etage ist mit Küchen- und Sanitärinstallationen versorgt, da der Vorbesitzer die Villa in vier Wohnungen aufgeteilt und vermietet hatte. Durch die exponierte Lage und die günstige Parkplatzsituation ist die Immobilie für eine (teil-)gewerbliche Nutzung zum Beispiel als Praxis oder Kanzlei geradezu prädestiniert.

Die Stadt Mülheim an der Ruhr befindet sich im südwestlichen Ruhrgebiet angrenzend an die Oberzentren Essen und Duisburg und nahe der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Immobilie befindet sich dabei in exponierter Lage von Mühlheim-Saarn. Geschäfte des täglichen Bedarfs wie Supermärkte, Ärzte und Apotheken und diverse Gastronomieangebote sind fußläufig schnell erreichbar. Die nahe Ruhr bietet zahllose schöne Möglichkeiten der Naherholung und Freizeitgestaltung.

Objekt ID: 22031
Kaufpreis: 1.200.000,00 EUR
Provision für Käufer: 4,76% inkl. gesetzlicher MwSt.
Lage: Saarn
Zimmer: 12
Badezimmer: 3
Wohnfläche: 287,00 m²
Grundstücksfläche: 687,00 m²
Grundfläche: 100,00 m²
Baujahr: 1898
Ausstattungskategorie: gehoben
Hinweis zur Courtage:4,76% inkl. gesetzlicher MwSt.
Balkone:1
Badausstattung:Dusche, Badewanne, Fenster im Badezimmer
Garten Balkon Einbauküche Gäste-WC Keller Vorratsraum Kamin Klimaanlage denkmalgeschützt
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Baujahr lt. Energieausweis: 2009